Referendum «Nein zur Ehe für alle»

Ablauf der Sammelfrist: 10.04.2021

Sammlung, Abgeschlossen

Die Ehe ist die natürliche Lebensgemeinschaft von Mann und Frau. Nur aus dieser Verbindung entstehen Kinder, welche die Zukunft der Gesellschaft sicherstellen. Helfen Sie uns, mit Ihrer Unterschrift das Referendum zustande zu bringen.

Jetzt Unterschreiben

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
Mit Ihrer Eingabe akzeptieren Sie unsere Datenschutzbedingungen.

Ja zum Kindeswohl:

Kinder haben das Recht, ihre genetische Abstammung zu kennen und bei Vater und Mutter aufzuwachsen.

Nein zur «Fake-Ehe»:

Die Ehe ist die natürliche Lebensgemeinschaft von Mann und Frau. Nur aus dieser Verbindung entstehen Kinder, welche die Zukunft der Gesellschaft sicherstellen. Darum ist die Ehe zu schützen.

Nein zur «Salamitaktik»:

Am 1. Januar 2007 trat das Partnerschaftsgesetz in Kraft, am 1. Januar 2018 die Stiefkindadoption für homosexuelle Paare. Nun folgt bereits die Samenspende für lesbische Paare. Was kommt als nächstes? Die Leihmutterschaft für schwule Paare – als Degradierung der Frau zur käuflichen Gebärmaschine?

Nein zum Verfassungsbruch:

Die «Ehe für alle» soll an der Verfassung vorbei ins Gesetz geschmuggelt werden. Wie es scheint, ein taktisch und ideologisch motiviertes Manöver, um den Rechtsstaat auszuhebeln!

Start der Sammelfrist: 31.12.2020
Ablauf der Sammelfrist: 10.04.2021

Bitte senden Sie uns Ihre Unterschriften so schnell wie möglich, spätestens aber bis am 26. März 2021 zu. Die Unterschriften müssen durch die Gemeinden beglaubigt werden, was einige Zeit in Anspruch nimmt.

Darum geht es

Referendum gegen die Änderung vom 18. Dezember 2020 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle)

Die unterzeichnenden stimmberechtigten Schweizer Bürgerinnen und Bürger verlangen, gestützt auf Art. 141 der Bundesverfassung vom 18. April 1999 und nach dem Bundesgesetz vom 17. Dezember 1976 über die politischen Rechte, Art. 59a-66, dass die Änderung vom 18. Dezember 2020 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (Ehe für alle) der Volksabstimmung unterbreitet wird.

Referendumskomitee

Folgende Persönlichkeiten bilden das Referendumskomitee «Nein zur Ehe für alle»:

Jean-Luc Addor, 1965 Savièse, Nationalrat SVP VS • Andreas Brönnimann, 3132 Riggisberg, alt Nationalrat EDU BE • Marco Chiesa, 6977 Ruvigliana, Ständerat SVP TI • Marcel Dettling, 8843 Oberiberg, Nationalrat SVP SZ • Daniel Frischknecht, 8590 Romanshorn, Präsident EDU Schweiz / Fraktionspräsident TG • Andreas Gafner, 3765 Oberwil im Simmental, Nationalrat EDU BE • Andrea Geissbühler, 3323 Bäriswil, Nationalrätin SVP BE • Andreas Glarner, 8966 Oberwil-Lieli, Nationalrat SVP AG • Martin Haab, 8932 Mettmenstetten, Nationalrat SVP ZH • Verena Herzog, 8500 Frauenfeld, Nationalrätin SVP TG • Alois Huber, 5103 Wildegg, Nationalrat SVP AG • Piero Marchesi, 6998 Monteggio, Nationalrat SVP TI • Yves Nidegger, 1206 Genève, Nationalrat SVP GE • Benjamin Roduit, 1913 Saillon, Nationalrat CVP VS • Marco Romano, 6850 Mendrisio, Nationalrat CVP TI • Monika Rüegger, 6390 Engelberg, Nationalrätin SVP OW • Therese Schläpfer, 8523 Hagenbuch, Nationalrätin SVP • Ulrich Schlüer, 8416 Flaach, Dr./alt Nationalrat SVP, Verleger «Schweizerzeit» • Manuel Strupler, 8570 Weinfelden, Nationalrat SVP TG • Erich von Siebenthal, 3780 Gstaad, Nationalrat SVP BE • Christian Waber, 3432 Lützelflüh, alt Nationalrat EDU BE • Markus Wäfler, 8162 Steinmaur, alt Nationalrat EDU ZH • David Zuberbühler, 9100 Herisau, Nationalrat SVP AR

Spenden

Ein nationales Referendum zustande zu bringen, kostet eine Menge Geld. Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende, diese Last zu tragen.

Leere Unterschriftenbogen herunterladen

Kontakt

Referendumskomitee
«Nein zur Ehe für alle»
Postfach 124
6017 Ruswil

www.ehefueralle-nein.ch
info@ehefueralle-nein.ch

Bankverbindung

Postfinance
PC-Konto: 15-626593-5
IBAN: CH08 0900 0000 1562 6593 5

Zu Gunsten von:
Trägerverein «Nein zur Ehe für alle», 6017 Ruswil

Wünschen Sie einen Einzahlungsschein? Dann melden Sie sich unkompliziert per E-Mail info@ehefueralle-nein.ch oder Telefon 041 440 00 67. Wir schicken Ihnen dann sehr gerne die gewünschte Anzahl Einzahlungsscheine zu.